Betreutes Wohnen im Haus Hörn

Die Seniorenwohnungen im Haus Hörn bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Selbständigkeit zu erhalten und gleichzeitig bieten sie die Sicherheit, einer nahen Pflegeeinrichtung. Unsere Mieterinnen und Mieter führen weiterhin Ihren eigenen Haushalt und bei Bedarf können weitere Leistungen bereitgestellt werden. Für jeden Wunsch gibt es die richtige Wohnung. Der Balkon und der Blick ins Grüne komplettieren die Wohlfühlatmosphäre.

Im Wohngebiet Aachen-Hörn gelegen, verfügt unser Haus über eine gute Busanbindung an das Stadtzentrum, an den Bahnhof und in die nahen Niederlande.
Zurzeit werden die Seniorenwohnungen modernisiert und umgebaut. Die Sanierung wird voraussichtlich Ende 2017 abgeschlossen sein.

Leistungen

Vom Mittagstisch bis zum Hausnotruf, vom Bewegungsbad bis zum persönlichen Betreuungsservice – im Betreuten Wohnen können Sie aus dem vielfältigen Angebot des Haus Hörn das für Sie Passende auswählen.

Auch wenn Sie in Ihrer Wohnung eine eigene Küche haben: Der Besuch unserer Cafeteria lohnt sich in jedem Fall. Neben dem Genuss der verschiedenen Menüs lädt die Cafeteria auch zum Verweilen ein. Im Sommer kann die Außenterrasse genutzt werden, um zu plaudern und ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenangebot zu genießen. Auf Wunsch bringen wir Ihnen alle Mahlzeiten in Ihre Wohnung. Ob Vollkoste, leichte oder diätetische Kost, unsere Küchenleitung berät Sie gerne.

Haushalt ist mit viel Arbeit verbunden. Auf Wunsch nehmen wir Ihnen gerne einen Teil dieser Arbeit ab. So können Sie beispielsweise Ihre Wäsche in unserer hauseigenen Wäscherei waschen lassen. Die Wäsche wird vorab entsprechend gekennzeichnet. Auch bei der Fenster- und Bodenreinigung sowie übrigen Reinigungsarbeiten können wir Sie auf Wunsch teilweise oder ganz entlasten.

mehr zu den Leistungen im Bereich Betreutes Wohnen

Wohnungen

Das Haus Hörn bietet 83 Seniorenwohnungen von unterschiedlicher Größe: Einzelwohnungen von 38m² (auch rollstuhlgerecht) bis zu Doppelwohnungen von 62 m² (Eckwohnung) bis 74m² (Doppelwohnung). Jede Wohnung verfügt über einen Balkon. Ein Notrufknopf sowie eine Brandmeldeanlage gehören zur Standardeinrichtung. Alle Bäder sind barrierefrei und ebenerdig. Die Waschbecken sind mit einem Rollstuhl unterfahrbar.

Kleines Appartement (38m²)

Grundriss Appartement (Klein)
Grundriss Appartement (Rollstuhl)

Eckwohnung (62m²)

Grundriss Eckwohnung

Doppelwohnung (72m²)

Grundriss Doppelwohnung

Finanzierung

Die aktuellen Preise können Sie der unten stehenden Preisliste entnehmen:

Neben der Kaltmiete sind in den genannten Beträgen Abschläge für Heizkosten, Betriebskosten sowie eine Betreuungskostenpauschale enthalten. Strom und Telefon kommen noch hinzu. Für Rückfragen stehen Frau Reichardt und Frau Wenders gerne zur Verfügung.

Umgebung des Hauses

Neben einer fußläufig zu erreichenden Bäckerei gibt es dienstagsvormittags einen kleinen Wochenmarkt rund um die Pfarrkirche St. Sebastian. Hier bekommen Sie frischen Fisch, Käse, Brot und Gemüse. Es kann zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr eingekauft werden. Der Markt ist in 2 Minuten fußläufig zu erreichen.

Weitere Termine entnehmen Sie bitte den Aushängen.

mehr über die Umgebung des Hauses

Betreuungs- und Begleitdienst

Wenn Sie einen Pflegegrad haben, dann haben Sie automatisch ein Anrecht auf die darin enthaltenen Betreuungs- und Entlastungsleistungen. Diese Sachmittel können nicht als Pflegegeld an Sie ausgezahlt werden, aber sie verfallen, wenn sie nicht abgerufen werden. An dieser Stelle setzt unser Dienst an: Von Ihrem Pflegegeld wird Ihnen nichts abgezogen und Sie müssen nichts zahlen.

„Die zeitweilige Entlastung der pflegenden Angehörigen ist eines der wichtigsten Ziele dieses Angebotes.“

mehr über den Betreuungs- und Begleitdienst