Betreutes Wohnen » Umgebung des Hauses

Nicht nur unser Haus hat viel zu bieten, auch unser Stadtteil Hörn:

Grünflächen

Die Hörn bietet viele Grünflächen für Spaziergänge und Erholung. Für alle, die gut zu Fuß sind, gibt es neben den Hollandwiesen und dem Wald im Rabental auch noch diverse Kleingartenanlagen zu entdecken. Direkt vor der Tür liegt der Park am Johannes-von-den-Driesch-Weg. Hier gibt es neben Bänken einen kleinen Spielplatz auf dem Weg zum Montessori Kindergarten Hörn.

Einkaufen

Neben zwei fußläufig zu erreichenden Bäckereien gibt es einen Kiosk im Haus Hörn, sowie einen Schreibwarenladen mit integrierter Postfiliale auf der Ahornstraße. Dienstagsvormittags gibt es einen kleinen Wochenmarkt rund um die Pfarrkirche St. Sebastian, in zwei Minuten zu Fuß zu erreichen. Frischer Fisch, Käse, Brot und Gemüse können hier zwischen 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr eingekauft werden.


Apotheke

Die Ahorn-Apotheke kümmert sich um Ihre Rezepte und Medikamente. Besuchen Sie die Ahorn-Apotheke auf der Ahornstraße oder geben Sie Ihr Rezept am Empfang unseres Hauses ab, dann werden Ihnen Ihre Medikamente ins Haus geliefert.


Busverbindung

Verkehrstechnisch sind Sie auf der Hörn sehr gut angebunden. Direkt vor unserem Haus befinden sich zwei Bushaltestellen, die Sie über die Linien 12, 22, 23 und 33 in die Stadt bringen. Darüber hinaus existiert die Sonderbuslinie E, die zu größeren Einkaufsmöglichkeiten in der näheren Umgebung fährt.

Pfarrgemeinde

Unser Haus ist eingebunden in die Pfarre St. Sebastian und liegt in direkter Nähe zur katholischen Pfarrkirche. So können Sie ohne weite Fußwege an allen Veranstaltungen der Pfarrgemeinde teilnehmen und Kontakte pflegen. Der regelmäßige Pfarrbrief, den Sie natürlich auch hier im Haus erhalten, informiert Sie nicht nur über die Gottesdienstzeiten, sondern auch über alle anderen Veranstaltungen, die angeboten werden.