Hospiz » Spenden

Alle Hospize in Deutschland sind gesetzlich verpflichtet, fünf Prozent ihrer Kosten in Form von Spenden selbst zu erwirtschaften. Sie können unser Hospiz durch eine einmalige Spende, eine anlassbezogene Spende, eine Hospiz-Patenschaft oder die Mitgliedschaft im „Förderverein für das Hospiz im Haus Hörn e.V.“ unterstützen.

Einmalige Spende

Wir freuen uns über jeden kleinen und großen Betrag. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf eines der Spendenkonten unseres Fördervereins. Bitte geben Sie Ihren Namen un die vollständige Adresse an, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung zusenden können. Herzlichen Dank!

Förderverein für das Hospiz im Haus Hörn e.V.

PAX Bank Aachen
BIC: GENODED1PAX
IBAN: DE21 3706 0193 1030 6090 30

oder

Sparkasse Aachen
BIC: AACSDE33
IBAN: DE06 3905 0000 1070 636327

Anlassspende

Wenn Sie unser Haus anlässlich einer Trauerfeier, eines Geburtstages oder eines anderen Anlasses bedenken wollen, nehmen Sie bitte vorab Kontakt mit uns auf. Ihre Ansprechpartnerin ist Inge Nadenau. Wenn Sie unser Haus anlässlich eines Trauerfalls unterstützen möchten, weisen Sie am besten schon in der Traueranzeige auf diesen Wunsch hin. In der Anzeige sollten unser Spendenkonto und ein eindeutiges Stichwort, z.B. der Name des Verstorbenen, als Verwendungszweck der Überweisung genannt sein. Nur so können wir die Spenden eindeutig zuordnen. Bitte teilen Sie uns telefonisch oder über Email den Namen der oder des Verstorbenen mit, den Termin der Trauerfeier und das gewählte Stichwort sowie die Kondolenzanschrift. Sie können uns auch einfach eine Kopie der Trauer-Anzeige senden. Nach ca. vier bis sechs Wochen erhalten Sie von uns eine Auflistung der Personen, die uns anlässlich des Trauerfalls eine Spende überwiesen haben und die Höhe der Gesamtsumme. Leider können wir Ihnen aus Datenschutzgründen nicht die Spendensumme des einzelnen Spenders nennen. Ist uns die Anschrift der einzelnen Spender bekannt, senden wir diesen ein Dankschreiben in Ihrem Namen und eine Zuwendungsbestätigung. Über Sammelbeträge dürfen wir gemäß Vorschriften des Finanzamtes keine Zuwendungsbestätigungen für Angehörige ausstellen. Überweisungen durch Dritte können nur auf den Überweisenden quittiert werden.

Hospiz-Patenschaft

Mit einer Patenschaft helfen Sie mit, unser Hospiz langfristig und nachhaltig zu sichern. Die Idee ist, dass Sie die Patenschaft für ein Zimmer übernehmen, für einen Tag, für eine Woche, einen Monat oder ein ganzes Jahr. Natürlich bestimmen Sie, wie aktiv Sie Ihre Patenschaft gestalten möchten. Als stiller Pate erhalten Sie, wenn Sie es wünschen, nur eine Spendenquittung. Der Jahresabschlussbericht des Fördervereins wird Ihnen gemeinsam mit dem Jahresbericht zugeschickt.

Für Ihr Engagement bedanken wir uns mit einer Patenschaftsurkunde und der Einladung zu unseren Veranstaltungen, wie z.B. Kunstausstellungen, Lesungen, Kabarett und Fachvorträge zum Thema Sterben und Palliative Versorgung.

Wenn Sie weitere Informationen möchten oder Fragen zur Patenschaft haben, wenden Sie sich bitte an Inge Nadenau. Weitere Informationen finden Sie in unserem Kampagnenflyer, den sie hier im PDF-Format herunterladen können: Flyer Hospiz Patenschaft (PDF).

Mitgliedschaft im Förderverein

Seit 2009 unterstützt der gemeinnützige „Förderverein für das Hospiz im Haus Hörn e.V.“ unsere Arbeit. Im Förderverein engagieren sich Mitglieder aus der angrenzenden Pfarre, Ärzte und Ethiker, ehrenamtliche Mitarbeiter und viele mehr. Seine Aufgaben sind:

  • Beschaffung finanzieller Mittel für den Erhalt und den Ausbau des Hospizes
  • Förderung und Unterstützung der Aus- und Weiterbildung in der Palliativpflege
  • Förderung des ehrenamtlichen Engagements
  • Öffentlichkeitsarbeit

Sie interessieren sich für die Arbeit des Fördervereins oder möchten Mitglied werden? Wenden Sie sich an uns! Ihre Ansprechpartnerin ist Inge Nadenau.

Flyer Förderverein

In unserem Flyer erhalten Sie zusammengefasst alle wichtigen Informationen.

2017_02_21_Flyer Förderverein Hospiz

Jubiläum 30 Jahre Hospiz

logo_30-jahre-hospizIm Jahr 2016 haben wir unser 30-jähriges Bestehen mit einer Reihe von Veranstaltungen gefeiert. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Wir freuen uns über Spenden für unser aktuelles Spendenprojekt im Jubiläumsjahr 2016: