Intensive Langzeitpflege » Finanzierung

Die Pflegekasse beteiligt sich entsprechend des Pflegegrades an den Kosten der Intensiven Langzeitpflege. Die Krankenkassen beteiligen sich ebenfalls an der Finanzierung, sofern eine entsprechende Verordnung vorliegt. Die dann noch verbleibenden Kosten müssen selbst übernommen werden bzw. hierzu müssen Anträge beim zuständigen Sozialamt gestellt werden. Näheres erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Für den verbleibenden Eigenanteil gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten.
Sprechen Sie uns gerne an.

Unter den nachfolgenden Links finden Sie die benötigten Informationen und Unterlagen zum Pflegewohngeld:

 

Förderverein Musiktherapie für Menschen im Wachkoma in der Region Aachen

Am 12. März 2009 hat sich der gemeinnützige „Förderverein Musiktherapie für Menschen im Wachkoma in der Region Aachen“ gegründet. Angehörige, Interessierte aus der Region und viele mehr konnten für diesen Verein gewonnen werden und unterstützen so tatkräftig die Musiktherapie für die Menschen im Wachkoma. Der Verein beschafft finanzielle Mittel und Sachzuwendungen für den Aufbau und Erhalt der Musiktherapie im Haus Hörn und in der Region Aachen. Darüber hinaus unterstützt er die Aus- und Weiterbildung in der Musiktherapie und fördert das Ehrenamt und die Öffentlichkeitsarbeit zu den Zielen des Vereins. Sie sind interessiert an einer Mitgliedschaft in diesem Förderverein? Sprechen Sie uns an.