Aktuelles » Meditation des Tanzes (abgesagt)

Diese Veranstalungsreiche ist abgesagt

Tänze im Kreis
zu klassischer, traditioneller,
moderner und religiöser Musik

5 Tanzabende

mit Claudia Schraml-Tigler
„Zuversicht“
…weil wir wissen,
dass die Kraft eines jeden,
die Welt verändern kann…

Alle, die Freude haben an Bewegung zu Musik, Innehalten im Alltag, Begegnung im Tanz sind herzlich eingeladen.

Information und Anmeldung:
Sich verbinden im Kreis, sich berühren lassen von der Schönheit der Musik und der Tänze, Leichtigkeit spüren, gemeinsam tanzend Freude erleben. Musik, Tanz und Stille wirken ausgleichend und entspannend.
Die Tänze sind so gewählt, dass sowohl Anfängerinnen und Anfänger als auch Geübtere mitmachen können.

Die Tanzabende bilden eine zusammenhängende Einheit.
Es ist empfehlenswert, bequeme Kleidung und leichte Schuhe zu tragen.

Zeiten: Mo 5.10. / 12.10. / 19.10. / 26.10. / 2.11.2020
19:00 – 20:30 Uhr
Ort: Begegnungszentrum Haus Hörn, Saal
Johannes-von-den-Driesch-Weg 10
52074 Aachen

Anfahrt siehe: www.haus-hoern.de/kontakt/ Eingang Hofseite
Kostenbeitrag: 25 €
Bitte Anmeldung bei:
Email: c.schraml-tigler@t-online.de oder T: 0157 50691125

Zur Person Claudia Schraml-Tigler:
Seit ich 2010 die Meditation des Tanzes kennengelernt habe, bin ich begeistert von der Kraft und Tiefe der Choreographien, durch die ich mich oft gestärkt und beglückt fühle. 2013-2015 habe ich die Ausbildung zur Dozentin am Ausbildungsinstitut Meditation des Tanzes – Sacred Dance bei Heidi Hafen, 2018-2019 das Aufbaustudium bei Friedel Kloke-Eibl und Saskia Kloke absolviert.
Es ist mir ein Anliegen, die Meditation des Tanzes mit anderen Menschen zu teilen und weiterzugeben.”

veröffentlicht am 31. August 2020 in den Kategorien Allgemein, Begegnungszentrum