Stellenanzeigen » Ausbildungskoordinatorin in Teilzeit (m/w/d)

Wir sind ein Pflege- und Betreuungszentrum mit Seniorenhaus, Hospiz, intensiver Langzeitpflege, Physiotherapie, Begegnungszentrum, Betreutem Wohnen, ambulanter Pflege und Tagespflegeeinrichtung in katholischer Trägerschaft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine

Ausbildungskoordinatorin (m/w/d)

in Teilzeit

Das werden Ihre Aufgaben:

  • Durchführung des Bewerbungsverfahrens für die Ausbildung zur Pflegeperson in unserem Haus
  • Koordination, Anleitung und Coaching der Praxisanleiterinnen in unserem Haus
  • Weiterentwicklung des Ausbildungskonzeptes
  • Zusammenarbeit mit allen Bereichen des Hauses sowie mit externen Kooperationspartnern

 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Altenpflege oder in der Gesundheits- und Krankenpflege inkl. Weiterbildung zur Praxisanleitung
  • Ein Abschluss in Pflegepädagogik oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  • Eine mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in einer Gesundheitseinrichtung
  • Gute Kenntnisse über Abläufe und Voraussetzungen im Bereich der Pflegeausbildung
  • Gutes didaktisches Geschick in der Zusammenarbeit mit Auszubildenden
  • Gutes Einfühlungsvermögen gegenüber jungen Menschen
  • Hohe Kommunikationskompetenz sowie Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Beherrschung der gängigen MS-Office-Produkte (Word, Excel, Power-Point)
  • Belastbarkeit
  • Verbindliches und freundliches Auftreten
  • Wertschätzender Leitungsstil
  • Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche oder die Bereitschaft, die Ziele und das Menschenbild des christlichen Glaubens, entsprechend unserem Leitbild, zu bejahen und mitzutragen.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine unbefristete Anstellung
  • Eine umfangreiche Einarbeitung
  • Eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit
  • Konzeptionelles, bereichsübergreifendes Arbeiten in einem multiprofessio-
    nellen Team
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre und ein gutes Betriebsklima
  • Eine der Qualifikation und Bedeutung der Stelle angemessene Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Eine betriebliche Altersversorgung über die kirchliche Zusatzversorgungskasse
  • 5-Tage-Woche
  • Eine arbeitgeberfinanzierte Krankenzusatzversicherung
  • Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Dienstrad-Leasing
  • Zuschuss zur Monatskarte des ÖPNV

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen:

 

Haus Hörn gGmbH

Frau Jeannette Curth/ Herr Manfred Vieweg

Johannes-von-den-Driesch-Weg 4, 52074 Aachen

Telefon: 0241/997810

E-Mail: post@haus-hoern.de

www.haus-hoern.de

 

veröffentlicht am 2. August 2022