Stellenanzeigen » Auzubildende/n Koch/Köchin (m/w/d) – Küche

Wir sind ein Pflege- und Betreuungszentrum mit Seniorenhaus, Hospiz, intensiver Langzeitpflege, Physiotherapie, Begegnungszentrum, Betreutem Wohnen und Tagespflegeeinrichtung in katholischer Trägerschaft.

Für unsere Küche suchen wir zum 01.10.2021 eine/n

Auzubildende/n Koch/Köchin (m/w/d)

in Vollzeit

Was Du mitbringst:

  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • Gute körperliche Konstitution
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft in Schichten und am Wochenende zu arbeiten
  • Sehr gute Umgangsformen und Freude am Gästekontakt
  • Kreativität für abwechslungsreiche Speisen
  • Identifikation mit dem Leitbild des Hauses
  • Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche oder die Bereitschaft, die Ziele und das Menschenbild des christlichen Glaubens zu bejahen und mitzutragen

Was man in der Ausbildung als Koch/Köchin macht:

  • In der Ausbildung als Koch/Köchin lernst du, unterschiedliche Gerichte zuzubereiten. Außerdem wird dir beigebracht, Arbeitsabläufe in der Küche zu organisieren, Zutaten einzukaufen und sie ordentlich zu lagern.
  • Die Ausbildung findet sowohl an der Berufsschule als auch in deinem Ausbildungsbetrieb statt. Dort bist du vor allem in der Küche sowie in den Lager- und Kühlräumen tätig.
  • Deine Ausbildung gehört zu den Berufsbereichen Dienstleistung, Service und Gastronomie.

Wie lange dauert die Koch/Köchin Ausbildung?:

Die Ausbildung dauert 36 Monate. Bei einer dualen Ausbildung wechseln sich Phasen in der Berufsschule und im Betrieb ab. Bei einer schulischen Ausbildung lernst du Theorie und Praxis in der Berufsschule bzw. in der Fachakademie.

Welche Voraussetzungen solltest Du für die Ausbildung als Koch/Köchin mitbringen?

Du hast mit allen Schulabschlüssen eine Chance auf einen Ausbildungsplatz. Außerdem solltest du gute Noten in Mathematik, Deutsch und Chemie haben.

Was wir Dir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit
  • Geregelte, Arbeitszeiten mit 14 tägigen Wochenenddienst / Feiertage
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Bereitstellung und unentgeltliche Reinigung der Arbeitskleidung
  • Sozialleistungen und kirchliche Zusatzversorgungskasse sowie eine zusätzliche Betriebskrankenversicherung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre und ein gutes Betriebsklima in einem multikulturellen Team

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen an:

Haus Hörn, Hr. Thomas Scholz, Küchenleitung

Johannes-von-den-Driesch-Weg 4, 52074 Aachen oder per E-Mail: post@haus-hoern.de

veröffentlicht am 15. Oktober 2021