Weitere Angebote » Stadtteilkonferenz Hörn, Königshügel, Muffet

Aktuelle Aktionen

Renovierung Bänke/Reinigung Boule Bahn am 20. August 2021

veröffentlicht am 14. September 2021

Am Freitag, den 20 August 2021 trafen sich einige Aktive der Stadtteilkonferenz und Freunde der Boule-Bahn zu einer gemeinsamen Aktion:
Zum einen hatten es sich die Menschen zur Aufgabe gemacht, die Boule-Bahn vom Bewuchs mit wilden Kräutern zu befreien. Dies konnte mit dem passenden Werkzeug, das die Beteiligten mitgebracht hatte, schnell und gut bewerkstelligt werden.
Zum anderen sollten die Sitzbänke, die mit St. Sebastian und der Stadtteilkonferenz angeschafft worden sind, erst angeschliffen und dann neu geölt werden.

Die hierzu notwendigen Anschaffungen wurden über die Stadtteilkonferenz durch die Stadt Aachen aus dem Stadtteilfonds für die Hörn finanziert.
Bei sonnigem Wetter und bei bester Laune wurde die Arbeit schnell gemeinsam verrichtet. Etwas Kuchen und Sekt sorgten für eine hervorragende Stimmung bei allen Tätigen.

PlauderPartner*in

veröffentlicht am 20. Januar 2021

Menschen brauchen Menschen

In dieser schwierigen Zeit betrifft Einsamkeit viele Menschen in unserem Viertel und wir möchten Ihnen allen gerne Unterstützung anbieten – soweit dies unter den Bedingungen der Kontaktbeschränkungen möglich ist.

Unabhängig davon, wie viele Punkte Sie in Ihrer Auswertung erreicht haben, möchten die Stadtteilkonferenz Hörn, Königshügel, Muffet und das Pluspunkt Begegnungszentrum Hörn Sie einladen, Teil des Projektes PlauderPartner*innen zu werden. Damit nehmen Sie Möglichkeiten wahr, die Sie mit anderen Menschen zusammenbringen, selbst wenn es erst mal nur unverbindliche Kontakte sind. Hier können Sie lernen, dass niemand alleine mit diesem Problem ist. Bedenken Sie, dass viele Menschen unter Einsamkeit leiden.

Alles, was Sie tun müssen, ist Kontakt mit Ihrem Begegnungszentrum/Ihrer Stadtteilkonferenz aufzunehmen.

Der erste Schritt liegt bei Ihnen, sich gegen Einsamkeit zu stellen und wieder mehr Kontakte mit Ihrer Nachbarschaft zu haben.

Einsamkeit kann bekämpft werden!
Melden Sie sich unter: 0241/99 78 11 04 bei Frau Dr. Schmidt, wenn Sie etwas für sich oder auch für andere tun möchten.

„Die Ausbildung“

Ein Workshop befähigt Sie, am Telefon mit neuen Menschen Kontakt aufzunehmen, Gesprächsangebote zu machen, Ihre Telefonstimme zu schulen und wahrzunehmen, dass jede Person von Einsamkeit betroffen sein kann.

Bewusst wollen wir hier nicht trennen in „Partner und Klient“ sondern jedem das geben, was gewünscht wird: Die einen möchten mehr Kontakte haben, die anderen können mehr Kontakte pflegen – Sie sehen: Durch Kontakte ist immer geholfen.

So wirkt ein PlauderPartner in beide Richtungen. Laden Sie gerne Ihre vielleicht einsame Nachbarin oder Nachbarn zu dem Projekt ein – für Gesprächsstoff ist gesorgt.

Mit dem Projekt PlauderPartner*innen möchten wir Ihrer Nachbarschaft die Möglichkeit geben, etwas für andere Menschen zu tun – aber auch Ihnen Möglichkeiten anbieten, der Einsamkeit ein wenig zu entfliehen.

Der Workshop findet nach Rücksprache telefonisch statt.

Auch wenn Sie nur ab und zu mal angerufen werden möchten, melden Sie sich bei den PlauderPartner*innen denn: Menschen brauchen Menschen!

mehr aktuelle Aktionen der Stadtteilkonferenz


Was ist eine Stadtteilkonferenz

Stadtteilkonferenzen sind ein freiwilliger Zusammenschluss der im Quartier tätigen professionellen und ehrenamtlichen Personen. Sie umfassen damit sowohl Mitarbeiter von Einrichtungen als auch im Viertel engagierte Einzelpersonen – unabhängig von ihrer Verbandszugehörigkeit und dem Institutionstyp, in dem sie tätig sind. Zu den vertretenen Institutionen gehören Einrichtungen der Jugendarbeit, Schulen, Besuchsdienste, Vereine, Seniorenvertreter, Begegnungsstätten und Vertreter pflegerischer Einrichtungen. Auch interessierte und ehrenamtlich aktive Bürgerinnen und Bürger sind z.T. in Stadtteilkonferenzen vertreten. Im Sinne eines basisorientierten und partizipativen Ansatzes werden die oben genannten Institutionen als zentrale Akteure angesehen, die Ressourcen, Potentiale und Herausforderungen vor Ort kennen und Bedarfe formulieren können. Stadtteilkonferenzen sind in erster Linie Austauschplattformen, in denen der Informationsfluss zwischen den lokalen Akteuren zu Projekten, Veranstaltungen und Herausforderungen bei der alltäglichen Arbeit gewährleistet ist. (Quelle: Stadt Aachen)

Was ist der Stadtteilfond?

Der Stadtteilfonds unterstützt finanziell die Umsetzung kleinerer Projekte im Quartier und das damit verbundene Engagement von Bürgerinnen und Bürgern sowie der Einrichtungen vor Ort.

Der Fonds    

  • ist ein finanzieller Zuschuss durch den Fachbereich Wohnen, Soziales und Integration für Quartiersprojekte, die ansonsten nicht aus eigener Kraft finanziert werden können
  • fördert im bottom-up-Prinzip initiierte Projekte mit dem Ziel, die Bürgerschaft zu aktivieren und miteinzubeziehen
  • bindet die Stadtteilkonferenzen als Beratungsgremium für die Projektbewilligung mit ein
  • stärkt die räumliche Identifikation mit dem und die Zugehörigkeit zum Quartier, fördert die Integration in Nachbarschaft und Quartier und trägt zur positiven Imagebildung des Quartiers bei
  • ist für Quartiere konzipiert, die eine Stadtteilkonferenz aufweisen
    (Quelle: Stadt Aachen)

Sollten Sie also Ideen für Ihre Nachbarschaft haben (Straßenfest, Bastelnachmittag, gemeinsame Pflanzaktion uvm.), wenden Sie sich an die Stadtteilkonferenz und wir unterstützen Sie bei dem Antrag.

Das Viertel Hörn, Königshügel, Muffet

Ein wenig oberhalb der Stadt Aachen liegt das Hochschulviertel Hörn, Muffet, Königshügel. Ein Ort, der zu Fuß oder mit dem Rad nur mit etwas Mühe zu erreichen ist – aber diese Mühe lohnt sich!
Von der Innenstadt und dem Campus umgeben, bietet diese Wohnlage nette Menschen, lebendige Begegnung, Naturnähe und gute Infrastruktur

Unser Selbstverständnis

Aus Stadtteilbegehungen, Sozialraumanalysen und einem Bürgernetzwerk gründeten die Bewohnerinnen und Bewohner 2018 unsere Stadtteilkonferenz.
Finanziell unterstützt von der Stadt Aachen ist das Ziel dieses Zusammenschlusses, die Menschen auch über die Projektebene hinausgehend, dauerhaft für die Belange ihres Wohnviertels
zu begeistern!
Ehrenamtlich werden hier inzwischen traditionell der Garagenflohmarkt, das Hoern special, der Newsletter und der lebendige Adventkalender organisiert.

Kontakt und Engagement

Wenn Sie Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich gerne an die unten stehenden Teilnehmenden der Konferenz. Wir hier oben möchten unseren stets frischen Westwind als Inspiration nutzen, gemeinsam unsere Zukunft zu gestalten.

Mitglieder der Stadtteilkonferenz Hörn, Königshügel, Muffet

Ahorn Apotheke

Ahornstr. 48
52074 Aachen
Telefon: 0241 815 73
Telefax: 0241 894 499 11
E-Mail: ahorn-apotheke.ac@arcor.de
Webseite: http://www.ahorn-apotheke-aachen.de/

KGS Auf der Hoern

Ahornstr. 60
52074 Aachen
Telefon: 0241 816 37
E-Mail: kgs.auf-der-hoern@mail.aachen.de
Webseite: https://www.kgs-hoern.de/de/grundschule-aachen

Philipp-Neri-Haus

Medien- und Kulturzentrum
Ahornstr. 49
52074 Aachen
Telefon: 0241 989 09 76
E-Mail:
Team: team@philipp-neri-haus.de
Musik: musik@philipp-neri-haus.de
Kinderbereich: kinder@philipp-neri-haus.de
Webseite: https://philipp-neri-haus.de/index.html

Pluspunkt Begegnungszentrum Hörn

Johannes-von-den-Driesch-Weg 4-10
52074 Aachen
Telefon: 0241 997 81 104
Telefax: 0241 997 81 170
E-Mail: begegnungszentrum@haus-hoern.de
Webseite: https://www.haus-hoern.de/begegnungszentrum/

Schreibwaren Hörn

Ahornstraße 40
52074 Aachen
Telefon: 0241 879 08 8

Seniorenzentrum
Haus Hörn gGmbH

Johannes-von-den-Driesch-Weg 4-10
52074 Aachen
Telefon: 0241 997 81 0
Telefax: 0241 997 81 170
E-Mail: post@haus-hoern.de
Webseite: www.haus-hoern.de

SV Sportfreunde Aachen-Hörn 1948 e.V.

Ahornstraße 50
52074 Aachen
Telefon: 0241 888 01 61
Telefax: 0241 888 01 62
E-Mail: Geschaeftsstelle@sv-hoern.de
Webseite: http://www.sv-hoern.de/