Begegnungszentrum » Aktuelle Aktionen

Bonjour et Bienvenue – Gesprächskreis französisch

veröffentlicht am 12. Februar 2018

Du sprichst gerne französisch oder möchtest Dein Französisch verbessern?

Oder Du bist französischsprachig, studierst oder arbeitest auf dem RWTH-Campus und möchtest Dein Deutsch trainieren und verbessern?

Dann ist der Gesprächskreis Französisch/Deutsch das richtige für Dich.

Die Hörn ist umgeben vom Campus der RWTH Aachen, einer renommierten Elite-Universität von Weltruf, mit zahlreichen internationalen Studierenden und Wissenschaftlern. Zudem ist unser Nachbarland Belgien nicht weit.

Deswegen möchten wir uns als Nutzer und Liebhaber der französischen Sprache, ob Fremd- oder Muttersprachler, ob jung oder alt, regelmäßig treffen, um miteinander französisch und deutsch zu sprechen.

Wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Monat. Der nächste Termin ist der 22. Februar 2018.

Du bist herzlich eingeladen!

Walking 40plus

veröffentlicht am 10. Oktober 2017

Das Pluspunkt Begegnungszentrum Hörn bietet ein neues Outdoor-Bewegungsangebot:

Walking in der Gruppe!

Gemeinsam aufwärmen, Walking im Park, kleine Powereinheiten und Stretching zum Abschluss… und dazwischen viel SPAß!

Keine Materialschlacht, kein Leistungsdruck, nur fröhliche Bewegung an der frischen Luft!

Jeweils am Donnerstag um 17.00 Uhr. Treffpunkt ist der Empfang am Haus Hörn/Haupteingang! Das Angebot ist kostenfrei.

Melden Sie sich an: bei Frau Schmidt im Begegnungszentrum!

 

Pluspunkt Begegnungszentrum Hörn, Johannes-von-den-Driesch-Weg 10, 52074 Aachen

Dr. I. Schmidt. 0241/99 78 11 04, begenungszentrum@haus-hoern.de

Angehörigengruppe: Hilfe – meine Eltern sind beratungsresistent!

veröffentlicht am 22. September 2017

Angehörigengruppe: Hilfe – meine Eltern sind beratungsresistent!

Viele Menschen haben Eltern oder andere erwachsene Angehörige, für die sie sich in gewisser Weise verantwortlich fühlen. Wenn die Eltern Dinge tun, die man für wenig sinnvoll hält, gerät man oft in eine ambivalente Situation: Man kann sich nicht durchsetzen, das Richtige zu tun. Gleichzeitig ist ein Angehöriger in großer Sorge und fühlt sich mitunter schuldig, weil man den Eltern nicht genug Zeit widmen kann.

Das Pluspunkt Begegnungszentrum Hörn möchte den Angehörigen von beratungsresistenten Menschen die Möglichkeit geben, sich miteinander auszutauschen, gegenseitig den Rücken zu stärken und aus dem Nähkästchen zu plaudern.

Dieser Austausch ist gedacht für Angehörige - erwachsene Kinder oder gute Freunde - von Menschen, die sich in ihrer Persönlichkeit verändern. Die freundliche Atmosphäre einer kleinen Gruppe wirkt positiv und stärkend für Menschen, die eine schwere Aufgabe zu meistern haben.

Die Treffen finden einmal im Montag, Donnerstags um 19 Uhr im Pluspunkt Begegnungszentrum Hörn statt.
Die nächsten Termine sind:
5. Oktober
9. November
7. Dezember

Wenn Sie Interesse an einem Austausch und monatlichen Treffen haben, dann melden Sie sich an bei Dr. Ingrid Schmidt, Pluspunkt Begegnungszentrum Hörn, Johannes-von-den-Driesch-Weg 10, 52074 Aachen, Tel 0241/99781104, begegnungszentrum@haus-hoern.de.

Dr. Ingrid Schmidt

 

Einen Artikel zu dem Angebot finden Sie hier.